Koranverse für jeden Christen im Gespräch mit Muslimen

Koranverse für jeden Christen im Gespräch mit Muslimen

Koranverse für jeden Christen im Gespräch mit Muslimen, die den Koran kennen

2,62 Christen, die Gott fürchten, gute Werke tun, keine Sorgen im Gericht, Lohn ↔ 98,6
29,46 Christen diskutieren „streitet nicht mit dem Volk der Schrift, außer auf beste Weise“
5,51 Christen „Nehmt Euch nicht die Juden und Christen zu Freunden“
4,11 Frau Erbe „Auf ein männliches Geschlecht kommt beim Erbe zwei weibliche“
4,34 Frau schlagen „fürchtet Auflehnung der Frau vermahne, meide Ehebett, schlagt sie“
2,282 Frau Gericht „mindestens 2 Zeugen unter Männern oder 1 Mann +2 Frauen“
2,223 Frau Missbrauch „Frau ist Saatfeld, geh ein zu ihr wo immer du willst.“
2,230 Frau Scheidung „Wenn er sie entlässt, Wiederheirat nicht erlaubt, bis sie vorher einen anderen hatte.“ ↔ 5. Mose 24,1–4
4,3 Frau Vielweiberei „Heiratet, was ihr wollt, 2, 3, 4 oder was ihr an Sklavinnen habt“
33,37 Frau Moh. ist ein Sünder: Moh. nimmt sich Zeynab, seine Schwiegertochter zur Frau
23,5-6 Sklavinnen Sex „kein Verkehr außer mit Ehefrauen und Sklavinnen“
33,50 Sklavinnen Sex Ehe erlaubt Deine Gattinnen, was du an Sklavinnen besitzt als Beute“
5,38 Gewalt „Diebstahl Begehenden, soll Hand abgehauen werden“
47,4-6 Gewalt „Haut Nichtmuslime auf den Nacken; islam. Märtyrer kommt ins Paradies“
9,29 Gewalt „Kämpft gegen Schriftbesitzer, bis sie eigenhändig gedemütigt Tribut geben“
8,39 Gewalt „Kämpft gegen sie, bis niemand mehr versucht, Gläubige zum Abfall zu verführen und nur noch Allah verehrt wird“
5,33 Gewalt „Lohn der Gegner, gekreuzigt werden, wechselweise Fuß, Hand abhauen“
9,5 Gewalt „Tötet die Götzendiener, wo ihr sie trefft, belagert, lauert ihnen auf“
9,111 Gewalttätige Märtyrer gehen ins Paradies ein + 3,169
4,171 Gott „Sagt nicht DREI. Lasst ab, ist besser für Euch. Fern einen Sohn zu haben“
6,115 Bibel „unveränderlich sind seine Worte“ + 6,34
4,136 Gottes Wort „Wer Gott verleugnet, Engel, Bücher, Gesandte, Jüngsten Tag irrt“
2,106 Gottes Wort „Gott gibt bessere Verse, wenn er andere aufhebt“
10,94f Gottes Wort: Moh. soll Christen nach der Bibel fragen „Falls du im Zweifel bist, frag“
5,47 Gottes Wort: Christen müssen nach der Bibel urteilen, also ist sie gültig!
19,35 Jesus gegen Sohnschaft „Ziemt sich nicht Sohn zu nehmen“
5,17 Jesus Gottheit „ungläubig sind die sagen Allah ist Christus, Sohn der Maria“
43,61 Jesus Richter „Jesus ist Vorzeichen der Stunde des Jüngsten Gerichts“
19,33 Jesus starb „Friede mit mir am Tag meiner Geburt, Todes, Auferstehung“
19,19 Jesus Sündlosigkeit „Damit ich dir einen reinen Sohn beschere“
3,55 Jesus von Gott getötet „Jesus, ich will dich verscheiden lassen und zu mir erhöhen“
5,110 Jesus Wunder „mit meiner Erlaubnis Ton zu Vögeln, Kranke heilen, Tote aufwecken“
89,22 Jesus „Wenn dein Herr kommt und die Engel in Reihen aufgereiht“ Gott sichtbar?
4,157f Jesus Kreuz „Messias nicht gekreuzigt, sondern Allah hat es ihnen nur vorgetäuscht“
2,225 Lüge „Gott verzeiht nicht ernst gemeinte Schwüre/Eide“
47,19 Mohammed Sünder „Bitte um Vergebung deiner Sünden“ + 48,1
2,256 Toleranz-Vers „In der Religion gibt es keinen Zwang“

 

Noch einmal 7 Frauenverse in 2 Suren:

  • 4,3: Mann darf 4 Frauen haben, 4 Schwiegermütter und -väter. Umgekehrt nicht.
  • 4,11: Mädchen bekommt nur die Hälfte des Erbes der Söhne eines Verstorbenen
  • 4,24: Mann darf jede Frau als Konkubine habe, die er als Sklavin z. B. im Krieg erobert hat
  • 4,34: Mann kann Ehefrau ermahnen, aus dem Bett werfen (Identität als Gebärerin wegnehmen) oder schlagen
  • 2,282: Ehefrau hat nur Hälfte der Glaubwürdigkeit vor Gericht
  • 2,223: Mann kann Ehefrau sexuell ausbeuten, vergewaltigen
  • 2,230: Mann kann seine Frau entlassen indem er 3x Scheidungsworte ausspricht. Dann darf er sie erst zurücknehmen, wenn sie vorher eine Ehe mit einem anderen vollzogen hat
Koranverse für jeden Christen im Gespräch mit Muslimen

Koranverse für jeden Christen im Gespräch mit Muslimen

Koranverse für jeden Christen im Gespräch mit Muslimen, die den Koran kennen

2,62 Christen, die Gott fürchten, gute Werke tun, keine Sorgen im Gericht, Lohn ↔ 98,6
29,46 Christen diskutieren „streitet nicht mit dem Volk der Schrift, außer auf beste Weise“
5,51 Christen „Nehmt Euch nicht die Juden und Christen zu Freunden“
4,11 Frau Erbe „Auf ein männliches Geschlecht kommt beim Erbe zwei weibliche“
4,34 Frau schlagen „fürchtet Auflehnung der Frau vermahne, meide Ehebett, schlagt sie“
2,282 Frau Gericht „mindestens 2 Zeugen unter Männern oder 1 Mann +2 Frauen“
2,223 Frau Missbrauch „Frau ist Saatfeld, geh ein zu ihr wo immer du willst.“
2,230 Frau Scheidung „Wenn er sie entlässt, Wiederheirat nicht erlaubt, bis sie vorher einen anderen hatte.“ ↔ 5. Mose 24,1–4
4,3 Frau Vielweiberei „Heiratet, was ihr wollt, 2, 3, 4 oder was ihr an Sklavinnen habt“
33,37 Frau Moh. ist ein Sünder: Moh. nimmt sich Zeynab, seine Schwiegertochter zur Frau
23,5-6 Sklavinnen Sex „kein Verkehr außer mit Ehefrauen und Sklavinnen“
33,50 Sklavinnen Sex Ehe erlaubt Deine Gattinnen, was du an Sklavinnen besitzt als Beute“
5,38 Gewalt „Diebstahl Begehenden, soll Hand abgehauen werden“
47,4-6 Gewalt „Haut Nichtmuslime auf den Nacken; islam. Märtyrer kommt ins Paradies“
9,29 Gewalt „Kämpft gegen Schriftbesitzer, bis sie eigenhändig gedemütigt Tribut geben“
8,39 Gewalt „Kämpft gegen sie, bis niemand mehr versucht, Gläubige zum Abfall zu verführen und nur noch Allah verehrt wird“
5,33 Gewalt „Lohn der Gegner, gekreuzigt werden, wechselweise Fuß, Hand abhauen“
9,5 Gewalt „Tötet die Götzendiener, wo ihr sie trefft, belagert, lauert ihnen auf“
9,111 Gewalttätige Märtyrer gehen ins Paradies ein + 3,169
4,171 Gott „Sagt nicht DREI. Lasst ab, ist besser für Euch. Fern einen Sohn zu haben“
6,115 Bibel „unveränderlich sind seine Worte“ + 6,34
4,136 Gottes Wort „Wer Gott verleugnet, Engel, Bücher, Gesandte, Jüngsten Tag irrt“
2,106 Gottes Wort „Gott gibt bessere Verse, wenn er andere aufhebt“
10,94f Gottes Wort: Moh. soll Christen nach der Bibel fragen „Falls du im Zweifel bist, frag“
5,47 Gottes Wort: Christen müssen nach der Bibel urteilen, also ist sie gültig!
19,35 Jesus gegen Sohnschaft „Ziemt sich nicht Sohn zu nehmen“
5,17 Jesus Gottheit „ungläubig sind die sagen Allah ist Christus, Sohn der Maria“
43,61 Jesus Richter „Jesus ist Vorzeichen der Stunde des Jüngsten Gerichts“
19,33 Jesus starb „Friede mit mir am Tag meiner Geburt, Todes, Auferstehung“
19,19 Jesus Sündlosigkeit „Damit ich dir einen reinen Sohn beschere“
3,55 Jesus von Gott getötet „Jesus, ich will dich verscheiden lassen und zu mir erhöhen“
5,110 Jesus Wunder „mit meiner Erlaubnis Ton zu Vögeln, Kranke heilen, Tote aufwecken“
89,22 Jesus „Wenn dein Herr kommt und die Engel in Reihen aufgereiht“ Gott sichtbar?
4,157f Jesus Kreuz „Messias nicht gekreuzigt, sondern Allah hat es ihnen nur vorgetäuscht“
2,225 Lüge „Gott verzeiht nicht ernst gemeinte Schwüre/Eide“
47,19 Mohammed Sünder „Bitte um Vergebung deiner Sünden“ + 48,1
2,256 Toleranz-Vers „In der Religion gibt es keinen Zwang“

 

Noch einmal 7 Frauenverse in 2 Suren:

  • 4,3: Mann darf 4 Frauen haben, 4 Schwiegermütter und -väter. Umgekehrt nicht.
  • 4,11: Mädchen bekommt nur die Hälfte des Erbes der Söhne eines Verstorbenen
  • 4,24: Mann darf jede Frau als Konkubine habe, die er als Sklavin z. B. im Krieg erobert hat
  • 4,34: Mann kann Ehefrau ermahnen, aus dem Bett werfen (Identität als Gebärerin wegnehmen) oder schlagen
  • 2,282: Ehefrau hat nur Hälfte der Glaubwürdigkeit vor Gericht
  • 2,223: Mann kann Ehefrau sexuell ausbeuten, vergewaltigen
  • 2,230: Mann kann seine Frau entlassen indem er 3x Scheidungsworte ausspricht. Dann darf er sie erst zurücknehmen, wenn sie vorher eine Ehe mit einem anderen vollzogen hat